Die Geschichte des Adventskranzes

Die Geschichte des Adventskranzes:  In nur drei Tagen ist der 1.Advent. Ganz selbstverständlich zündet jeder von uns die erste Kerze an ….  doch wer von uns kann seinen Kindern die Frage beantworten „Warum?“ Pfarrer Johann Hinrich Wichern lebte vor über 150 Jahren in der Nähe vor Hamburg und leitete ein Kinderheim. Er wollte all den Kindern in seinem Haus eine ganz besonders schöne und besinnliche Weihnachtszeit bereiten. So nahm er einen großen Holzring und befestigte auf dem Ring 24 Kerzen. Diesen Kranz hängte er in seinem Kinderheim auf. Ab dem 1. Dezember durften die Kinder jeden Tag eine der Kerzen anzünden und dabei sangen sie alle gemeinsam schöne Weihnachtslieder oder hörten Weihnachtsgeschichten. Folglich brannten am Heiligabend alle 24 Kerzen. Der schöne Anblick des Kranzes ließ die Kinderaugen leuchten und viele Leute fanden diese Idee so gut, dass in den folgenden Jahren immer mehr Familien einen ähnlichen Kranz hatten. Im Laufe der Jahre hat sich der Adventskranz geändert. Er wurde mit Tannengrün geschmückt, dann wurde er nicht mehr aufgehängt und als Tischschmuck aufgestellt. Als Tischschmuck musste er natürlich vielkeiner werden und wurde somit nur noch mit 4 Kerzen geschmückt. Egal ob der Adventskranz klein oder groß, aus Holz oder Tannengrün, Grün, Rot oder Gold ist… seine Wirkung hat der Adventskranz nicht verändert. Jeder der vier Kerzen, die zum ersten Mal angezündet wird, lässt Kinderaugen aufleuchten! In diesem Sinne… einen schönen 1. Advent 😉...

Für den Weihnachtsversand Portokosten gesenkt

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsmann. In wenigen Wochen ist es soweit. Lassen Sie keinen Stress aufkommen und erledigen Sie schon heute Ihre Weihnachtseinkäufe. Schöne und originelle Weihnachtsgeschenke, wie z.B. Schnuller mit einem süßen Motiv und Namen oder ein personalisiertes Schnullerband, finden Sie in unserm Shop unter: Ihr Link zum Online-Shop Als kleinen Weihnachtsbonus haben wir unsere Versandkosten gesenkt. Bis zu 5 Artikel liefern wir, innerhalb von Deutschland, für nur 2,80€. NEU: Schnuller mit Motiv und Namen (wählen Sie aus 26 Bildvorlagen aus + individuelle Namensgravur)NEU: Schnullerbänder mit NamenNEU: Baby-Halstücher mit Namen             Viel Spaß beim Stöbern wünscht Schnuller mit...

Blätterteigtaschen mit Apfelmus und Vanillecreme (RUCK ZUCK FERTIG)

Hallo Ihr Lieben, am Wochenende hatte meine Familie Lust auf etwas LECKERES zum Kaffee. Da wir im Gartenn unendlich viele Äpfel hatten und noch haben, habe ich mich für diese Blätterteigtaschen entschieden. Sie sind im NU fertig und schmecken echt lecker. Blätterteigtaschen mit Apfelmus und Vanillecreme Zutaten für 12 Stück -2 rechteckige Scheiben tiefgefrorener Blätterteig -1 Eigelb -3 EL Milch -12 EL Hagelzucker Ca. 750 g Äpfel 1 Päckchen Vanillepuddingpulver 500 ml Milch 40g Zucker 125 g Magerquark125 g Sahne175 g Zucker 2 EL Zitronensaft Blätterteig auftauen lassen. Anschließen etwas Hagelzucker darauf verteilen und mit einem Nudelholz einrollen. Jede Blätterteigplatte in 6 gleichgroße Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.           Das Eigelb mit der Milch verquirlen, auf die Blätterteigstücke streichen und ca. 10-12 Minuten, im vorgeheizten Ofen, backen (E-Herd 200 °C/ Umluft 175 °C). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen.           In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und grob würfeln. Äpfel mit etwas Wasser angießen und im geschlossenen Topf, ca. 15 Minuten weich kochen.         Für die Creme einen Vanillepudding, nach Packungsaufschrift, herstellen und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Vanillepudding, Sahne den Quark, 175g Zucker und Zitronensaft verrühren.           Die Blätterteigecken waagerecht aufschneiden und mit Creme und Apfelmus füllen… fertig.             Ich habe anstelle des fertigen Vanillepuddings selber einen hergestellt…Ihr wisst ja vielleicht noch, ich bin im Thermomixfieber, damit geht es ganz schnell und einfach. Vanillepudding aus dem Thermomix: 500g Milch, 2 Eigelb, 50g...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress