Blätterteigtaschen mit Apfelmus und Vanillecreme (RUCK ZUCK FERTIG)

Hallo Ihr Lieben, am Wochenende hatte meine Familie Lust auf etwas LECKERES zum Kaffee. Da wir im Gartenn unendlich viele Äpfel hatten und noch haben, habe ich mich für diese Blätterteigtaschen entschieden. Sie sind im NU fertig und schmecken echt lecker.

Blätterteigtaschen mit Apfelmus und Vanillecreme

Zutaten für 12 Stück

-2 rechteckige Scheiben tiefgefrorener Blätterteig
-1 Eigelb
-3 EL Milch
-12 EL Hagelzucker
Ca. 750 g Äpfel
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
40g Zucker
125 g Magerquark
125 g Sahne
175 g Zucker
2 EL Zitronensaft

Blätterteig auftauen lassen. Anschließen etwas Hagelzucker darauf verteilen und mit einem Nudelholz einrollen. Jede Blätterteigplatte in 6 gleichgroße Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

CIMG1665

 

 

 

 

 

Das Eigelb mit der Milch verquirlen, auf die Blätterteigstücke streichen und ca. 10-12 Minuten, im vorgeheizten Ofen, backen (E-Herd 200 °C/ Umluft 175 °C). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen.
CIMG1668

 

 

 

 

 

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und grob würfeln. Äpfel mit etwas Wasser angießen und im geschlossenen Topf, ca. 15 Minuten weich kochen.

CIMG1664CIMG1669

 

 

 

 

Für die Creme einen Vanillepudding, nach Packungsaufschrift, herstellen und abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Vanillepudding, Sahne den Quark, 175g Zucker und Zitronensaft verrühren.
CIMG1666

 

 

 

 

 

Die Blätterteigecken waagerecht aufschneiden und mit Creme und Apfelmus füllen… fertig.

CIMG1667

 

 

 

 

 

 

Ich habe anstelle des fertigen Vanillepuddings selber einen hergestellt…
Ihr wisst ja vielleicht noch, ich bin im Thermomixfieber, damit geht es ganz schnell und einfach.

Vanillepudding aus dem Thermomix: 500g Milch, 2 Eigelb, 50g Zucker, 1 Prise Salz und 30g Stärke in den Mixtopf geben. 1 Vanilleschote auskratzen und das Mark und die ausgekratzte Schote den anderen Zutaten beifügen. Alles 9Min/90°/Linkslauf/Stufe 3 kochen. Anschließend die Vanilleschote entfernen und den fertigen Pudding in einer Schüssel erkalten lassen. Legt noch etwas Frischhaltefolie direkt auf den Pudding, so bildet sich keine Haut.

So nun bin ich gespannt wie Euch das Rezept gefällt und ob Ihr es ausprobiert.

Liebe Grüße
Eure Nadine

 

1 Kommentar

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress