Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

Hallihallo,

zwischen Weihnachten und Neujahr waren wir in Österreich. Leider ist der Urlaub schon vorbei und um uns etwas Urlaubsfeeling zurückzuholen habe ich uns heute einen leckeren Kaiserschmarren gezaubert.

Zutaten:

6 Eier
½ TL Salz
35 g Zucker
240 g Mehl
½ TL Backpulver
300 ml Milch
3 EL Butter
2,5 EL brauner Zucker
1x Vanillezucker

 

Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze)  vorheizen.
Die Eier trennen.

CIMG0334

 

 

 

 

 

 

 

Eiweiß mit Salz, mit dem Handrührgerät, steif schlagen. Zucker hinzufügen und nochmals gut schlagen.

CIMG0335

 

 

 

 

 

 

Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit Eigelb und Milch verrühren. Die Eigelbmasse nach und nach unter den Eischnee heben.

CIMG0336

 

 

 

 

 

 

2 EL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen.  ½ EL Zucker und ein Päckchen Vanillezucker überstreuen. Den Teig in die Pfanne gießen und ca. 5 Minuten, bei mittlerer Hitze, backen

 

CIMG0337

 

 

 

 

 

 

Danach die Pfanne im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.

Die Pfanne  aus dem Ofen nehmen. 1 EL Butter und  2 EL braunen Zucker auf dem Kaiserschmarren verteilen. Den Teig in 2 Teile schneiden und in der Pfanne wenden. Nochmals kurz in der Pfanne nachbacken. Dabei den Kaiserschmarren in kleine Stücke teilen.  Der Schmarren wird, auf dem Teller, mit Puderzucker bestreut. Dazu selbstgemachten Apfelmus anrichten.

CIMG0338CIMG0339

 

 

 

 

 

 

Wir finden, dass der Kaiserschmarren sehr satt macht und daher reicht er mindestens für 3-4 Personen.  Viel Spaß beim Nachkochen und ESSEN J

Nadine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress