Kinder sollen lernen selber zu essen

Ist es wichtig, mein Kind selber essen zu lassen?

Oft sind wir Eltern in Eile und haben keine Geduld, daher greifen wir lieber selber zum Löffel und füttern unser Kind. So bleibt es wenigsten schön sauber und es geht ja auch viiiiiiel schneller. Diese Einstellung sollten wir ändern!

Hier ein guter Bericht:

Grundsätzlich ist es wichtig, die Selbstständigkeit und Versuche Ihrer Kinder, etwas Neues zu lernen und zu unterstützen. Das gilt auch fürs Essen und trinken. Ihr Baby wird irgendwann anzeigen, dass es diese Dinge selber tun will. Mit jedem Sprung, den das Kind in seiner Entwicklung macht, wird das „SELBERTUN“ immer wichtiger. Wenn es den Sprung „Reihenfolgen“ vollzogen hat, wird Selbertun schließlich ganz groß geschrieben. Und dann will Ihr Kind auch unbedingt am Tisch ohne Ihre Hilfe essen.

Manche Eltern reißt jetzt schon mal der Geduldsfaden, wenn sie mit ansehen müssen, wie stets mehr Essen auf dem Boden statt im Mund landet.

 

CIMG0398

 

 

OH ich kenne dieses Gefühl noch ganz genau. Immer wenn ich in Eile war, gerade geputzt hatte weil wir Besuch bekamen… genau dann hat es immer besonders lange gedauert, genau dann wollten sich Tim und Kyra NICHT helfen lassen und das Essen klebte ÜBERALL.

Aber dieses süße Kinderlächeln macht doch alles wieder GUT … habe ich nicht recht?

 

 

 

 

 

Oder sie leiden mit ihrem Kind mit, weil es zwar ganz versessen darauf ist, allein zu essen, aber total frustriert, weil es einfach nicht so klappen will, wie es soll. Versuchen Sie Ihrem Kind auf eine positive Art zu helfen. Loben Sie seine Bemühungen, oder machen Sie umgekehrt ein Spiel daraus. Nehmen Sie einen Löffel in die Hand und geben Ihrem Kind einen anderen. Ihr Baby füttert Sie, Sie füttern Ihr Baby. So kann es sich „groß“ fühlen, und Sie sorgen dafür, dass es trotzdem genug zu essen bekommt.

Quelle: Oje ich wachse! Elternsprechstunde

Ich hoffe dieser Rat war hilfreich. Ich kann nur sagen, immer nur die Ruhe bewahren und öfters über den Schmutz hinwegsehen. Nur so können Mami, Papi und Baby entspannt an die Sache herangehen.

Liebe Grüße Eure Nadine.

P.S. Wenn Ihr noch süße Schlüsselchen, Tassen und passende Lätzchen für die ersten Essversuchen für euer Baby benötigt … bei www.schnullermitnamen.de gibt es in Kürze all diese Dinge.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress