Das Sandmännchen soll kommen!

Hallo Liebe Schnuller mit Namen Blog Fans. Heute möchte ich euch über BABY-SCHLAF schreiben. Hierzu habe ich einen ganz netten Beitrag. Welche Eltern wünschen es sich nicht… ein kleines Augenreiben und Gähnen… und schon schlummert das Baby? Super wenn das so wäre! Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass Babys Tag und Nacht schlafen? Also bei meinem Erstgeborenen war das nicht so und ich habe Stundenlang gerätselt woran das liegt. –        Hat er Bauchschmerzen… also habe ich ihn auf meine Knie gelegt oder in Fliegerhaltung durch das Haus getragen –        Oder hat der Kleine vielleicht Hunger … also habe ich Ihn versucht erneut zu stillen, –        Bekommt er vielleicht Zähnchen… also habe ich versucht zu kühlen –        War er, beim täglichen Spaziergang,  nicht warm genug angezogen und ist erkältet… also habe ich ihn dick in eine Decke gewickelt –        oder, oder, oder….??? ·       Meine Mutter meinte immer, ich müsse meinen Sohn schreien lassen… doch das ist so schwer, besonders beim ersten Kind. ·       Meine Schwiegereltern hatten immer den Verdacht, meine Muttermilch würde nicht reichen, das Kind habe  Hunger und ich müsse eine „ordentliche Flasche“ geben. ·       Viele schlaue Bücher rieten mir auf keinen Fall sofort zum Kind zu gehen ·       Meine liebe Hebamme riet mir genau das Gegenteil …Ja, was denn nun? Während das eine Neugeborene nur 14 Stunden schläft, braucht das andere Kind vielleicht 20 Stunden am Tag. Diesen Unterschied habe ich auch bei meinen beiden Kindern festgestellt. Mein Sohn hat immer viel geschlafen… auch über Tag, doch meine Tochter wollte den Tag nicht mit schlafen verbringen und am Geschehen teilnehmen. Sicher ist für mich…...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress