Erdbeereis...ganz leicht!

  Hallo,   heute kommt das erste Rezept für meine neue Kategorie „schnullermitnamen-Familien-Rezepte-Welt“. Ich hatte schon den ganzen Tag Lust auf ein großes Erdbeereis. Normalerweise würde ich zu unserem Dorfeiskaffe fahren aber hier in Korschenbroich ist Schützenfest und man hat keine Chance irgendwo zu Parken oder  hinzugehen da sich in der gesamten Stadt nur Schützen und schaulustige Menschen herumtummeln. Also habe ich mir meine neue Errungenschaft… den Thermoxix… geschnappt und mir selber ein Erdbeereis zubereitet. Der Vorteil ist, es ist super lecker und hat nicht so viele Kalorien… da freut sich doch jede Frau so kurz vor dem Sommer 😉 .   Hier nun das Rezept für den Thermomix:   45g Zucker in Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren 300g gefrorene Erdbeeren zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern 1 Eiweiß hinzufügen und 45 Sek/Stufe 5 zu einem Softeis verarbeiten. Eigentlich ist das Softeis fertig, doch ich finde es leckerer wenn es nochmal in einer flachen Dose eingefroren wird. Nach einigen Stunden lässt sich die Eisplatte ganz leicht in  Stücke schneiden. Die Eisbrocken werden wieder in den Thermomix gegeben und 45-55 Sek/Stufe 4-5 zu einem cremigen Eis verarbeitet. NUN kann geschlemmt werden… und dies ohne schlechtes Gewissen. Viel Spaß beim Ausprobieren...

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress